Was sagt unser Umgang mit Daten über die heutige digitale Gesellschaft aus?

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 14.25.23

Schlagwörter wie ‚digitales Zeitalter‘ oder ‚digitale Gesellschaft‘ zeigen den Einfluss der Digitalisierung auf unser Selbst- und Gesellschaftsverständnis auf. Umso wichtiger ist ein kritischer und bewusster Umgang mit Daten. Durch die Omnipräsenz von Daten, in ihrer Masse, zeitlich und örtlich kaum noch eingegrenzt, wird der Umgang mit ihnen nur noch selten als solcher wahrgenommen.

Anhand der Überthemen Selbstdarstellung, Justiz, Kaufverhalten und Datenspeicherung wird hier ein kritischer Blick auf unseren Umgang mit Daten geworfen und auf Veränderungen bestehender Strukturen hingewiesen. Sei es durch Bequemlichkeit (Online Shopping) oder neue Risiken (Cyberkriminalität), wir befinden uns in einem digitalen Wandel, ausgelöst durch die digitale Revolution Ende des 20. Jahrhunderts.